Counter mit Statistik BI Gümmer-Lohnde

Hier finden Sie Berichte zu unseren Aktionen.

27.06.2015, Teilnahme an der Demo gegen SuedLink in Hannover

Wir haben an dem Samstag an der Demonstration gegen SuedLink und das Aufstellen der Strommasten in unserer Nachbarschaft teilgenommen. Der Protest wurde durch Trecker und verschiedene Plakate zum Ausdruck gebracht. Hunderte Demonstranten und zahlreiche Landwirte mit ihren Treckern demonstrierten am 27. Juni in Hannover gegen die Planung des Südlink gegen Bürgerinteressen. Der kilometerlange Demonstrationszug wand sich einmal um die Innenstadt Hannovers. Insgesamt dauerte der Protest rund zwei Stunden an. Die Demo startete am ZOB in Hannover und führte via Cityring über Steintor und Aegi wieder zurück zum Bahnhof. Dort hatten dann mehrere Redner das Wort, die die verschiedenen Szenarien beleuchtet hatten.
Organisiert wurde die Demonstration von der Bürgerinitiative Garbsen gegen Südlink (Pressemitteilung).

 

06.06.2015, BI Gümmer-Lohnde informiert Bürger über den SuedLink

Reges Interesse herrschte am Samstag ab 10 Uhr am Infostand vor dem Netto-Markt in Gümmer.
Vielen waren die enormen Ausmaße der Strommasten und Leitungen, die zwischen Gümmer und Lohnde geplant sind, nicht bewusst. Über die möglichen Auswirkungen auf die Menschen und die Umwelt hatten sich allerdings schon viele informiert. “Nicht zuletzt auch über einen möglichen Werteverlust der Immobilien”, sagte Ulrich Witt, der Sprecher der Bürgerinitiative. 83 Unterschriften gegen die derzeit geplante Art der Stromtrasse konnte das Team um Witt nach nur 3 Stunden verzeichnen.

      

 

24.03.2015, Menschenkette Gümmer-Lohnde

Am Dienstag haben wir entlang der Kreisstraße von Gümmer nach Lohnde eine Menschenkette gebildet. Um 19 Uhr bei Einbruch der Dunkelheit ging es los. Alle Teilnehmer hatten Taschenlampen bei sich, die den Abendhimmel beleuchteten - mit dem Hintergrund, dass TenneT endlich ein Licht aufgehen soll.

        

Initiator der Menschenkette war Frau Richter vom Ausschuss für Bau und Umwelt. Herzlichen Dank!

 

31.01.2015 Aufstellen der roten Kreuze

Am Samstag wurden zwischen Gümmer und Lohnde entlang der Straße die roten Kreuze als Zeichen unseres Protestes aufgestellt. Dieser wird durch Strohballen mit dem Flyer “SuedLink durch Seelze - NEIN DANKE” untermalt.

Bereits Freitag waren die ersten roten Kreuze in Gümmer zu sehen.

 

 

 

 

 

Hier kommen Sie zu unserem ARCHIV.

 

[Home] [SuedLink-Fakten] [Termine] [News / Infos] [Aktionen] [Presse] [Links] [Unterstützung] [Impressum / Kontakt]